Ich rede über Krebs.
Ich rede über den Tod.
Ich rede über Tabus.

Du auch?

Als ich dem Tod in die Eier trat

  • Ein ungeschönter, berührender Bericht einer achtsamen Krebsbewältigung
  • Das Schweigen brechen: als Mann die Sprachlosigkeit überwinden
  • Die Krankheit annehmen, das Leben neu ausrichten: ein Mutmachbuch

Als ich dem Tod in die Eier trat (Verlag Kremayr & Scheriau, 2019) ist überall im Buchhandel und auch direkt über mich erhältlich.

Aktuelle Blogbeiträge

Schlafprobleme bei Krebs

„Nighty night, sleep tight“, das wünschen wir uns alle. Für manche ist der Schlaf aber alles andere als fest. Es dauert ewig bis zum Einschlafen, die Nacht ist von langen wachen Phasen unterbrochen. In der Früh ist das ausgeschlafene Gefühl mit der Lupe zu suchen – oder gar nicht zu finden. Alltag für rund zwei„Schlafprobleme bei Krebs“ weiterlesen

0 Kommentare

3 mal 3 Patient Advocates

Mini-Serie mit Protokollen zu Patient Advocacy. Interviewt habe ich Claas Röhl, Anita Kienesberger und Jan Geißler: Claas Röhl5 gute Gründe, die Welt zu verbessernIn der neuen Serie „3 mal 3 Patient Advocates“ erzählen drei absolute Profis, warum sie sich für die Belange von Patient:innen einsetzen. Den Start macht Claas Röhl, Gründer und Obmann von „NF„3 mal 3 Patient Advocates“ weiterlesen

0 Kommentare

Neues Buch

Nicht von mir, aber über mich, und elf weitere Männer, die über Krebs reden, als wärs fast die normalste aller Sachen im Leben. 🦀 Thomas Raab, Österreichische Krebshilfe, Österreichische Gesellschaft für Urologie (Hg.). Mutmacher. Den Krebs mutig zum Thema machen. echomedia buchverlag. 128 Seiten. 25,60 Euro.  Überall, wo es Bücher gibt. 📚

0 Kommentare
 

Publikationen

Alexander Greiner:
Als ich dem Tod in die Eier trat (Kremayr & Scheriau 2019)
Kurzgeschichte »Im Wald« in: Die Rampe 4/2021 (Literaturhaus des Landes Oberösterreich)
Kurzgeschichte »Walter« in: ‚apostrophe #3
(Dez. 2021)
Kurzgeschichte
»Neun Minuten« in: Magret Kindermann (Hg.), Wiebke Tillenburg (Hg.): Herzgezeiten. Anthologie
(Twentysix 2019)
Kurzgeschichte
»Das Kandldirndl« in: Magret Kindermann (Hg.), Wiebke Tillenburg (Hg.): Briefe aus dem Sturm. Anthologie (Twentysix 2018)
Thomas Raab, Österreichische Krebshilfe, Österreichische Gesellschaft für Urologie (Hg.). Mutmacher. Den Krebs mutig zum Thema machen. echomedia buchverlag

Du willst mit mir über Wendepunkte reden?
Schreib mir.

„Im Leben geht es nicht darum, gute Karten zu haben, sondern auch mit einem schlechten Blatt gut zu spielen.“

Robert Louis Stevenson